Lohnabrechnung

Durch DATEV Unternehmen online können die einzelnen Arbeitsschritte der Lohnabrechnung optimiert werden.

Zuerst erfassen Sie die Lohndaten (Stamm- und Bewegungsdaten). Durch eine Plausibilitätskontrolle werden Eingabefehler vermieden. Weitere Dokumente wie Arbeitsverträge oder Immatrikulationsbescheinigungen können Sie mit Hilfe einer digitalen Personalakte direkt online an die Steuerkanzlei übermitteln.

Die Kanzlei ordnet die Dokumente dann den individuellen Mitarbeiter/innen zu und übernimmt die von Ihnen eingegebenen Lohndaten.
Im Anschluss werden Lohnabrechnungen durchgeführt und alle wichtigen Auswertungen an Sie weitergeleitet. Diese können Sie sich dann anzeigen lassen und ausdrucken. Mit Bank online ist es Ihnen sogar möglich, die bereitgestellten Lohnzahlungen direkt freizugeben.

So funktioniert’s:

Tätigkeiten im Unternehmen
Tätigkeiten der Kanzlei

1. Lohndaten erfassen und Dokumente bereitstellen
2. Dokumente zuordnen
3. Lohndaten übernehmen
4. Lohnabrechnung durchführen und Auswertungen bereitstellen
5. Auswertungen nutzen
6. Zahlungen freigeben